Faszientherapie

Faszientherapie bei NOVOTERGUM Physiotherapie

Faszien sind ein Bestandteil des Bindegewebes und durchziehen den ganzen Körper. Sie sorgen für Körperspannung und Stabilität und können sowohl Schmerz als auch angenehme Empfindungen hervorrufen. Bei Stress ziehen sich Faszien zusammen, was zu dauerhaften Verspannungen und Verklebungen führen kann. Auch Bewegungsmangel, falsche Bewegungen oder eine ungesunde Ernährung sind Faktoren für verspannte oder verklebte Faszien. In der Faszientherapie werden Verspannungen durch gezielte Massage und Stimulation gelöst. Die Gewebeschichten werden wieder mobilisiert. Chronische Schmerzen können somit gelindert werden und ein Gefühl der Stabilität und Beweglichkeit stellt sich ein. Die Physiotherapie setzt vor allem bei Dehnungs- und Bewegungsübungen an, welche die Faszienketten auseinanderziehen und dadurch Verdrehungen und Verklebungen auflösen. Die Faszientherapie kann mit oder ohne Faszienrolle erfolgen, wobei die Massage in letzterem Fall durch den Physiotherapeuten durchgeführt wird. Gerne beraten wir Sie auch über Möglichkeiten, wie Sie den Beschwerden in Ihrem alltäglichen Leben vorbeugen können.

 

Faszientherapie bei Physiotherapie: NOVOTERGUM. 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in Ihrem NOVOTERGUM Physiotherapie Zentrum.

Menü