Qualitätsmanagement

Gesundheitsversorgung auf allerhöchstem Niveau – das ist NOVOTERGUM’s Anspruch, dass ist es worauf es bei uns ankommt. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass viele unserer Standorte schon seit über zehn Jahren TÜV-zertifiziert sind.

Als einer der führenden Spezialisten für Physiotherapie in Deutschland, möchten wir unserem eigenen Anspruch nicht nur gerecht werden, wir möchten ihn übertreffen. Deshalb lassen wir uns unser Versorgungsniveau und unsere Therapiequalität alle drei Jahre von der externen Prüfstelle TÜV NORD Cert bestätigen.

Der letzte Zertifizierungsprozess fand im September 2020 statt. Erwartungsgemäß hat uns die Zertifizierungsstelle bestätigt, dass NOVOTERGUM konform zu den Anforderungen der „DIN EN ISO 9001:2015“ betrieben wird und innerhalb der Laufzeit des Zertifikates von 3 Jahren stetig auf Konformität überprüft wird.

Die Norm der International Organization of Standardization (ISO) steht für einen stetigen Verbesserungsprozess im Unternehmen. Daher hinterfragen wir stetig bestehende Prozesse und Strukturen, um ein praxisnahes, nachhaltiges sowie modernes Managementsystem zu pflegen und auszubauen.

Mit stolz können wir verkünden, dass neun Physiotherapie-Zentren, die erst kürzlich in die NOVOTERGUM-Familie aufgenommen wurden, durch effektive Weiterentwicklungen und das bewährte Qualitätsmanagementsystem erfolgreich in die Struktur integriert und schnell auf das Niveau von NOVOTERGUM gehoben werden.

So haben sie, genau wie die 26 geprüften Bestandszentren, ihren hohen Qualitätsanspruch eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Dementsprechend wurde auch ihr hohes Niveau durch den TÜV Nord bestätigt.

Die Entwicklung eines zeitgemäßen Qualitätsmanagementsystems hat für NOVOTERGUM oberste Priorität, da im Zeitalter der digitalen Transformation des Gesundheitsmarktes Werte wie Integrität und Vertraulichkeit von essenzieller Bedeutung sind.

Ihr Ansprechpartner

Jörg Gerlach
Bereichsleitung Qualitätsmanagement

Menü