Epley-Manöver bei Lagerungsschwindel

Epley Manöver bei Lagerungsschwindel bei NOVOTERGUM Physiotherapie

Das Epley-Manöver bei Lagerungsschwindel ist eine Befreiungsübung auf körperlicher Ebene, welche dem Lagerungsschwindel entgegenwirkt. Beim Lagerungsschwindel befinden sich störende Kalziumkristalle in der Flüssigkeit der Bogengänge, welche das Gehirn durch falsche Signale übermäßig belasten. Wenn der Betroffene die Lage seines Kopfes ändert, tritt die Schwindelattacke auf. Beim Epley-Manöver werden diese störenden Teilchen aus den Bogengängen in einen weniger sensiblen Teil des Ohrs transportiert, was den Lagerungsschwindel effektiv bekämpft. Das Manöver ist seitenspezifisch und besteht aus einer Abfolge von bestimmten Positionen, die mit schnellen und fließenden Übergängen ausgeführt wird.

 

Epley-Manöver bei Physiotherapie: NOVOTERGUM. 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in Ihrem NOVOTERGUM Physiotherapie Zentrum.

Zentren, die diese Leistung anbieten:

Menü