Triggerpunktbehandlung

Triggerpunktbehandlung bei NOVOTERGUM Physiotherpie

Triggerpunkte sind knötchenförmige Verhärtungen in der Muskulatur, die durch eine falsche Haltung, Verspannungen oder anderen bewegungssystemischen Erkrankungen wie Bandscheibenvorfällen oder Arthrose entstehen. Insbesondere im Bereich des Kiefers, Nackens oder Gesäß findet man sie häufig. Die sogenannten Triggerpunkte lösen ausstrahlende Schmerzen aus, die sehr stark sein können. Da die Durchblutung an Triggerpunkten reduziert ist, sammeln sich schneller Entzündungsstoffe an, was sowohl akute als auch chronische Schmerzen herbeiführt. Im physiotherapeutischen Bereich gibt es unterschiedliche Behandlungsmethoden:

  • Taping
  • Dehnungs- / Kräftigungstherapie
  • Haltungskorrektur
  • Faszientherapie
  • Manuelle Therapie (MT) / Krankengymnastik

 

Triggerpunktbehandlung bei Physiotherapie: NOVOTERGUM.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in Ihrem NOVOTERGUM Physiotherapie Zentrum.

Menü