Troisdorf bekommt endlich eine Kinderphysiotherapie!

„ENE MENE MISTE ES RAPPELT IN DER KISTE“

Endlich ist es so weit. Wir freuen uns von Herzen mitteilen zu dürfen: Fortan können auch die Jüngsten und ganz Kleinen zu uns kommen. Denn in Troisdorf gibt es von nun an eine eigene spezialisierte Kinderphysiotherapie.

Nadine Schmitt, Bobath-Therapeutin für Kinder und Erwachsene, zeigt sich hochmotiviert: „Für mich stand schon während der Ausbildung zur Physiotherapeutin fest: ‚Ich will Kindertherapeutin werden!“ Dafür hat sie einen guten Grund: „Kinder sind für mich die ehrlichsten Feedback-Geber, weil ganz ungefiltert eine Reaktion auf meine Aktion erfolgt.“ Die 30-Jährige möchte vor allem einen Schwerpunkt auf die Prävention von Krankheiten legen: „Ich therapiere nicht das ‚Kind‘, sondern den ganzen Menschen.“ Ein Schwerpunkt ihrer Therapie wird auf sensorischer Integration liegen.

Die Kinderphysiotherapie ist auf eine ganzheitliche Förderung ausgelegt und umfasst daher das komplette physiotherapeutische Spektrum sowohl motorischer als auch geistiger Förderung. Ziel ist stets eine ganzheitliche Betreuung sowohl der Kinder als auch ihrer Familien. Auf spielerische Art und Weise soll die Entwicklung des Kindes positiv unterstützt und begleitet werden. Besondere Behandlungsangebote im Zentrum Troisdorf bestehen in der personalisierten und hochspezialisierten Methode nach Bobath und in der Propriozeptiven Neuromuskulären Fazilitation (PNF). Zudem wird mit einer Kombination aus aktiven Übungen und neurologischen Techniken gearbeitet.

Neben der Therapie besteht für NOVOTERGUM das Ziel darin, zum Aufbau eines regionalen Versorgungsnetzwerkes speziell für Kinder beizutragen. Bislang herrsche hier noch eine deutliche Unterversorgung an Kindertherapeuten, so Zentrumsmanager Markus Ehlert. Auf diese Weise hoffen wir auch, auf die große Nachfrage der Eltern eingehen zu können, die diesen Wunsch immer wieder an uns herangetragen haben. Das Netzwerk soll langfristig aus Ärzten, Physiotherapeuten, Logopäden und Ergotherapeuten bestehen. Ein erster Schritt ist hiermit bereits gemacht.

Wir freuen uns darauf, dass in Zukunft in unserem Zentrum das Lachen vieler Kinder die Räume füllen wird. Aber natürlich sind auch weinende und schreiende Kinder bei uns herzlich willkommen! Dennoch wünschen wir uns, dass Dein Kind durch uns wieder mehr lachen kann. Denn was gibt es schöneres als ein unbeschwertes, glückliches Kinderlachen?

Du möchtest nähere Informationen zum Zentrum Troisdorf? Dann klicke hier auf den Standortnamen, um zur Seite des Zentrums zu gelangen.

Troisdorf

Menü