Qualität und Qualitätssicherung in der Physiotherapie

Eine hohe Therapiequalität ist uns besonders wichtig. Daher setzt NOVOTERGUM auf ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. Hieraus ergeben sich viele Vorteile. Es ermöglicht z. B. die professionelle Dokumentation, die für die Behandlung unserer Patienten benötigt wird, um das Beschwerdebild optimal erfassen und bewerten zu können. Unser hochentwickeltes und effektives Formularwesen hilft, die wichtigsten Informationen gebündelt und schnell notieren zu können. So bleibt mehr Zeit zur Verfügung, um unsere Patienten zu betreuen, unterstützt werden unsere Therapeuten durch eine Teamassistentin bei allen anfallenden administrativen Aufgaben, wie z. B. Terminvergabe oder Abrechnung.

Mithilfe unserer eigenen Therapiesoftware können Therapiedaten von Patienten zur Erfolgsmessung dargestellt, aber auch anonym zu Studienzwecken ausgewertet werden. Anhand dieser von Therapeuten gesammelten Daten wurden beispielsweise die positiven Effekte der NOVOTERGUM Rückentherapie von der Bergischen Universität Wuppertal oder auch der ökonomische Vorteil für Krankenkassen von der IGES nachgewiesen.